RK 500 - Teichlflussbrücke, St. Pankraz

Unser RK 500 wurde im Mai von Nordfriesland nach Oberösterreich transportiert um eine Stahlbrücke einzuheben. Die Teichlflussbrücke bei St. Pankraz wurde in zwei Teilen mit Stückgewichten von 265 Tonnen eingehoben. Von der Lastaufnahme bis zum Absetzen mussten auf einer provisorischen Kranbahn, welche im Flussbett aufgefüllt wurde, 120 Meter verfahren werden.

Auftraggeber: Raffl Stahlbau, für ÖBB